Info

Hendrik Otremba wurde 1984 im Ruhrgebiet geboren und lebt heute in Berlin. Er ist Autor, bildender Künstler, Sänger der Gruppe Messer und Dozent.

Anfragen, Portfolios, Textaufträge etcetera bitte über das Kontaktformular (s.o.).

***

Aktuelles

Mein erster Roman »Über uns der Schaum« ist im Verbrecher Verlag erschienen: Klick!

Für das Berliner Pop-Kultur Festival (23.-25.08.2017) kuratiere ich den dreitägigen Slot »Typewriter-Klangwelten«; mit Marc Matter, Fatma Aydemir, Mira Mann, Andreas Spechtl, Laura Landergott, Annika Henderson, Raoul Sanders, Julia Lans Nowak, Loke Rahbek, Fabian Altstötter, Philipp Hülsenbeck: Klick!

***

Lesungen 2017

20.06. Kassel (Literaturhaus)*
21.06. Münster (Pension Schmidt)^
18./19.08. Nottbeck (Lyrikfestival)
06.09. Braunschweig (Kolleg)”
02.09. Lärz (At.tension)°
07.09. Mainz (Schon schön)
20.09. Hamburg (Reeperbahn Festival)
06.10. Potsdam (Waschhaus)°
19.-21.09. Bonn (Bal littéraire)

*mit René Huthwelker
^mit Pogo McCartney
“mit Andreas Spechtl
°mit Raune

Details: Klick!

***

Messer 2017

15.07. Hamburg, Wutzrock Festival
05.08. Oakfield Festival
12.08. Haldern Pop

***

Ausstellungen

2011: »Abwesenheiten«,  Galerie Artemis, Recklinghausen
2012: »Reset-Festival«, Clubschiene, Münster
2013: »Ein Abend mit Messer, Hendrik Otremba und Jonas Engelmann«,
Übergangsladen, Gießen
2014: »Wait A Minute«, Baustelle Kalk, Köln
2015: »Verschwinden.« Oder: »Der Staub zwischen den Planeten.«, Kulturgut
Nottbeck, Oelde-Stromberg
2016: »Nagel & Hendrik Otremba stellen aus«, Tennis, Berlin
2017: »Verschiedenfarbige Flecken sprechen Texte von H.O.«, Lost Weekend, München

***